Erkennungszeichen für die Busangel

Bisher fuhren die Busangel der Grund-und Oberschule Oldendorf weitgehend unerkannt in den Bussen mit. Das wird sich ab sofort ändern. Alle aktiven Busangel erhielten am 1.7.22 ein blaues Schlüsselband mit Busangel-Aufdruck und einen Ausweis mit Namen. Diese Ausweise sollen an den Haltestellen und in den Bussen getragen werden. So können die anderen Schülerinnen und Schüler erkennen, ob ein Busangel im Bus sitzt und diesen bei Problemen um Hilfe bitten.

Wir bedanken uns bei dem Busunternehmen Bernott, das die Schlüsselbänder und die Mäppchen für die Ausweise gesponsert hat.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen