Aktivitäten der Grundschule

 

Hier finden Sie eine Auswahl der Aktivitäten, die wir in unser Schulleben regelmäßig integrieren.

 Ausflüge der gesamten Grundschule

  • Ausflug nach Otterndorf

Alle 2 Jahre fährt die gesamte Grundschule nach Otterndorf. Auf dem Spielplatz am See hinter dem Deich verbringen wir den Vormittag mit spielen, picknicken und Eis essen. Bei schlechtem Wetter gehen wir in die Spielscheune.

  • Eislaufen in Harsefeld

 

Methodentage

An „Methodentagen“ (5 Methodentage je Schuljahr) erarbeitet die Klasse bestimmte Arbeitsmethoden in der Form von „Trainingsspiralen“, die für den Unterricht eine wichtige Rolle spielen. Insbesondere werden hier Themen wie die Arbeit mit dem Lerntagebuch, den Schülerarbeitsplänen und die Lernzeit behandelt.

 

Projekte

  • Kunsttag

Bei diesem Projekttag dürfen die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung eines Kunsttherapeuten ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

  • Schulzirkus

Alle 4 Jahre gastiert bei uns der Schulzirkus „Rasch“. Jedes Kind übernimmt eine Rolle im Programm und tritt in einer Vorstellung auf.

  • Ghana-Projekt

Unsere Partnerschaft zur Old Adwampong Comunity School in Ghana wird stetig, durch kleinere und größere Aktionen unterstützt. Auf verschiedenste Weise werden Spenden gesammelt. Dabei werden wir tatkräftig von unserem Förderverein unterstützt.

  • Projektwoche

  • Spendenlauf

  • Der bundesweite Projekttag „Zu Fuß zur Schule“.

  

Schnuppertage

Vor den Sommerferien ermöglichen wir allen Schülerinnen und Schülern, die nach den Sommerferien in die Schule kommen oder eine Klasse wechseln (Kindergartenkinder, zukünftige Klasse 3, zukünftige Klasse 5), einen Schnuppertag in ihren zukünftigen Klassen. Im ersten Block des Schultages können die Kinder so schon einmal erste Kontakte knüpfen, den Klassenraum und die Klassenleitung kennen lernen. Möglichen Ängsten oder Sorgen möchten wir hierdurch entgegen wirken.

Zudem können die künftigen 5. Klässler*innen nach Bedarf an den Schnuppertagen der anderen weiterführenden Schulen teilnehmen. 

 

Sozialtraining

Jede Klasse hat wöchentlich eine Verfügungs- bzw. Sozialtrainingsstunde. Verfügungsstunden nutzen die Klassenlehrkräfte, um Organisatorisches zu bearbeiten sowie um Klasseninterna zu klären. Regelmäßige Klassen(rats)sitzungen fördern die Kinder beim Selbstständigen Lösen von Konflikten.

Darüber hinaus wird dabei das soziale Miteinander, das ganz entscheidend ist und sonst meist eher „beiläufig“ vermittelt wird, im Unterricht gezielt thematisiert und erlebt:

  • Gefühle wahrnehmen und benennen,

  • eigene Stärken und Schwächen (und die der anderen) erkennen,

  • persönliche Wertschätzung ausdrücken.

Alle diese Fähigkeiten sind für die Kinder und ihr Schul-, Berufs- und Alltagsleben von hoher Bedeutung und tragen zu einem guten Klassen- bzw. Schulklima bei.

Computer in der GS

Mit dem Beginn eines verlässlichen Informatikunterrichts in Jahrgang 5 ist gleichzeitig ein Probelauf für eine Computer-AG gestartet, die von allen Kindern der Jahrgänge 3 und 4 einmal belegt werden sollte.

 

Auch in den Jahrgängen 1 und 2 erfreut sich der Gebrauch der Computer immer größerer Beliebtheit. Lernprogramme wie zum Beispiel Antolin, Anton-App, Mathe-Lernsofware und auch die kindgerecht aufbereiteten Lernstandsdiagnosetests werden immer häufiger benutzt. Zudem ist in jedem Kassenraum ein PC mit Internetzugang verfügbar.

Jahreszeiten, Feiertage Feste

  • Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt 

  • Auftritt auf dem Rosenfest

  • Besuch der Kirche zum Reformationstag, zu Ostern und Weihnachten

  • Faschingsfeier in der Grundschule

  • Weihnachtsfeier in der Grundschule

Kreativbühnen

Vor jeden Ferien versammelt sich die gesamte Grundschule im Forum der Schule. Dort werden dann gemeinsame Lieder gesungen, Beiträgen von Klassen oder einzelnen Schülerinnen und Schülern vorgetragen oder aufgeführt, wie z.B. Gedichte, Lieder, Musikstücke, Theaterszenen und vieles mehr. Außerdem werden Ehrungen für Turnier- oder Wettbewerbsteilnahmen vorgenommen.

Weihnachten

Im Dezember planen die Klassen einen Theaterbesuch oder feiern mit der Klasse oder im Jahrgang evtl. mit einer kleinen Aufführung. 

Weihnachtsbasteln

In der Vorweihnachtszeit verbringt JES einen Vormittag damit zu basteln. Hierdurch wird die besinnliche Weihnachtszeit eingestimmt, der Klassenzusammenhalt verstärkt und der Klassenraum geschmückt.

Adventssingen

Jeden ersten Montag nach dem Advent trifft sich die ganze

Grundschule gemeinsam im Forum, um die Kerzen des

Adventskranzes zu entzünden und weihnachtliche Lieder zu

singen.

Faschingsfeier

Einmal im Jahr findet ein großer Spaß- und Verkleidungstag

in den Klassen statt, der mit einem gemeinsamen Abschluss der

gesamten Grundschule im Forum endet. Dort wird getanzt, gesungen

und viel gelacht! 

Traditionell besuchen uns die "Oldendorfer-Krachmacher" und

heizen die Stimmung zusätzlich an. 

Schülerbücherei/Antolin

Die Gemeindebücherei lädt zum Schmökern, Nachschlagen und Ausleihen ein. Zirka 1500 Bücher warten auf interessierte Leser und Leserinnen, darunter tolle Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher über Natur, Tiere, Technik, Geschichte sowie Bilderbücher und vieles mehr.

Auch für ältere Schülerinnen und Schüler ab der Oberstufe (Klasse 5-10) lassen sich Bücher finden. Viele spannende Bücher aus den Genres Abenteuer, Thriller, Romantik und Fantasy bieten ausreichend Lesestoff. Auch Fachbücher passend zum Unterricht sind hier vorhanden.

Die Ausleihzeiten für Schülerinnen und Schüler:

  • jeweils in der 1. große Pause von 09:35 Uhr – 10.05 Uhr

Büchereiregeln

  • Unterhaltet euch flüsternd und schließt die Türen leise!

  • Betretet den Teppich nur ohne Schuhe (stellt sie vor dem Waschbecken ab)!

  • Stellt Bücher, die ihr nur ansehen aber nicht ausleihen möchtet, wieder an die richtige Stelle mit dem Buchrücken nach vorn!

  • Behaltet die ausgeliehenen Bücher nicht länger als 3 Wochen!

  • Behandelt die Bücher vorsichtig! Beschädigte und nicht zurückgegebene Bücher müssen ersetzt werden, und zwar der Kaufpreis und die Kosten für das Einbinden und Katalogisieren.

  • Esst nicht in der Bücherei!

Antolin

Die Schule besitzt eine Lizenz für Antolin, das Online-Portal zur Leseförderung von der 1. bis zur 10. Klasse. Es bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schülerinnen und Schüler online beantworten können.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.antolin.de.

Adventssingen.jpg
IMG_5714.jpeg
Projektwoche.jpg
IMG_5694.jpeg