I'M AN ORIGINAL CATCHPHRASE

I’m a paragraph. Double click here or click Edit Text to add some text of your own or to change the font. This is the place for you to tell your site visitors a little bit about you and your services.

Apfelsaft von der Schulfrühstück AG

Die fleißigen Helfer der Schulfrühstück AG und einige freiwillige Schüler der Schülervertretung haben im November in einem  stillgelegten Apfelhof die reifen Äpfel gepflückt.

Nachdem zwei Autoanhänger beladen waren, konnten wir die Früchte nach Neuland in eine Mosterei bringen, in der dann leckerer Apfelsaft gepresst wurde. Es kamen insgesamt 80  fünf-Liter Packungen Apfelsaft dabei heraus, die nun der Schule übergeben werden konnten.

Diese können in den Klassen verteilt werden.

Basteln für die Seniorenresidenz Oldendorf

Die Vorweihnachtszeit ist normalerweise geprägt von Plätzchen backen, Weihnachtsmärkten und ganz vielen Familienbesuchen. Wie ihr alle wisst, ist dieses Jahr alles anders. Und so geht es nicht nur uns, sondern auch allen anderen Menschen. 

Insbesondere die Menschen im Seniorenheim müssen aufgrund Ihres Alters oder Vorerkrankungen vorsichtig sein. Und genau aus diesem Grund ist die Idee gewachsen ihnen in diesem Jahr ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 

Die 5. Und 6. Klassen der GOBS Oldendorf haben sich dieser Aufgaben angenommen und gemeinsam mit ihren Lehrkräften gebastelt was das Zeug hält. Herausgekommen sind Weihnachtskarten und Fensterdekoration für die Seniorenresidenz Oldendorf.

Am Donnerstag konnten 4 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Frau Jäckstein die gebastelten Werke übergeben. Frau Perty, die Sozialleitung der Seniorenresidenz Oldendorf, hat sich riesig gefreut, dass für jeden der 64 Bewohner*innen eine eigenen Karte dabei war. Und auch die Fensterdekoration wurde freudig entgegen genommen und kann nun in den Fensern der Gemeinschaftsräume bewundert werden. 

Fahrt doch einfach mal vorbei und schaut euch in live an, was unser beiden jüngsten Oberschuljahrgänge so gezaubert haben. Wir, Lehrkräfte sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler.

Die 3a und 3b auf Hof Rathjens

Wir waren auf dem Schweinehof und haben gelernt, dass Roggen, Weizen und Gerste Schweinefutter ergeben.

 

Wir haben ein kleines Ferkel  gestreichelt und wir haben viel ausprobiert. Wir haben einen riesigen Roggenhaufen gesehen! Und haben vieles mehr erlebt!

von Neela, Meret, Jaron und Benico

Autorenlesung von Jana Steingässer zu ihrem Buch

 

Paulas Reise

oder

Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte

Jana Steingässer nahm uns mit auf eine spannende Reise rund ums Thema „Klimawandel“, indem sie uns aus ihrem Buch „Paulas Reise“ vorlas. Paula ist Jana Steingässers Tochter und nicht nur die hatte sich gewundert, warum ihr Huhn Emma ausgerechnet ihr erstes Ei mitten im Winter legte. So war die Idee für das Buch geboren.

Familie Steingässer bereiste verschiedene Länder dieser Erde, um sich von den Folgen des Klimawandels selbst ein Bild zu machen. Sie brachte uns mit ihrem Buch zum Lachen, als sie uns von dem fliegenden Hundekot erzählte, der ihnen während einer Hundeschlittenfahrt in Grönland um die Ohren flog, zum Staunen, da sie uns berichtete, dass bei den Menschen dort anstelle einer Toilette mit Wasserspülung lediglich ein Eimer mit Deckel steht, zum Mitdenken, indem sie uns den Unterschied zwischen Klima und Wetter erklärte, aber vor allem immer wieder zum Nachdenken, nicht nur als sie uns Fotos von den Plastikbergen zeigte, die in der Natur im glühend heißen Albanien herumliegen.

Hoffentlich wird der eine oder andere in der Zukunft bemüht sein, den Kampf gegen den Klimawandel aufzunehmen, denn wie jeder Einzelne unsere Erde ein bisschen besser machen kann, dafür haben wir jede Menge Ideen und Anregungen erhalten.

Vielen Dank an Jana Steingässer, für eine bunte, mitreißende, bedeutsame Lesung.

P1170855.JPG
Plakat.png

Klimawochen im Landkreis Stade - wir machen mit !

Vom 4. Bis 19. September finden im Landkreis Stade die Klimawochen 2020 statt.

 

Auch in unserer Schule gibt es dazu Veranstaltungen. Am 10. September kommt die Ethnologin und Autorin Jana Steingässer und liest für die Jahrgänge 4 bis 6 aus ihrem Buch „Paulas Reise oder Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte“. Das Ehepaar Steingässer ist mit ihren drei Kindern durch die Welt gereist und hat ihnen die Folgen des Klimawandels gezeigt und wie die Menschen in verschiedenen Regionen damit umgehen. Jana Steingässers Vortrag ist kindgerecht und unterhaltsam und sie strahlt Zuversicht aus. Lesen Sie Näheres zu „Paulas Reise“ hier. 

 

Als Eltern haben Sie die Möglichkeit, Jana Steingässer am 9. September kennenzulernen. Um 17:30 Uhr bietet sie in der Eulsetehalle in Himmelpforten eine Einführung für Lehrkräfte und Eltern.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen der Klimawochen finden Sie auf der Seite https://klimawoche-std.org/

Berichte von Schülerinnen über ihre Unterstützung des Ghana-Projektes:

 

Wir haben mit der Ghana-AG beim Familienfest von Edeka fleißig Kuchen verkauft, um Spenden für unsere Partnerschule in Ghana zu sammeln. Das hat uns allen großen Spaß gemacht. Es ist eine tolle Summe von über 400 Euro zusammen gekommen. Anschließend haben wir von diesem Geld Turnbeutel gekauft und mit Stiftespenden und weiteren nützlichen Dingen für die Schülerinnen und Schüler in Ghana gepackt. Diese hat Frau Heetderks in den Herbstferien der Schule gebracht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuchenverkauf am Samstag.

 

Es war 10 Uhr und es sind erst noch gar nicht so viele Leute gekommen, aber es war ja auch früh. Es haben trotzdem ein paar Leute Kuchen gekauft. Das ganze wurde auf dem Parkplatz von Edeka Tiedemann gemacht. Am Nachmittag sind richtig viele Leute gekommen. Es gab auch eine Hüpfburg, da  waren viele Kinder drauf. Wir haben 410 Euro und 52cent verdient. Wir haben das mit 7 Kindern gemacht. Wir sind auch mit einer Spendendose rumgegangen. Mit dem Geld kaufen wir 120 Turnbeutel wir müssen auch120 Stiftbündel machen, die in die Turnbeutel kommen, 3 neue Stifte und 1 alter Stift. Wir freuen uns immer wenn wir etwas spenden können. Wir hoffen alle, dass die Kinder in Ghana sich freuen werden.

 

Lia, 7 Jahre

 

 

 

© 2023 by ART SCHOOL. Proudly created with Wix.com

       Schulstraße 2 , 21672 Oldendorf                 Tel.: (04144) - 61660