Jahrgangsgemischte Eingangsstufe (JES)

Was ist eine JES?

„Grundschulen können den 1. und 2. Schuljahrgang als pädagogische Einheit führen, die von einzelnen Schülerinnen und Schülern auch in einem oder drei Schuljahren durchlaufen werden kann (Eingangsstufe). In der Eingangsstufe werden Kinder des 1. und 2. Schuljahrgangs in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen unterrichtet. An Grundschulen mit einer Eingangsstufe wird kein Schulkindergarten geführt.“

Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium: JES- ein Weg zum erfolgreichen Lernen. Informationen für Eltern, Lehrkräfte und Schulen vom Januar 2020

OFFENER ANFANG

Ameisenzeit

INDIVIDUELLES
lernen
 Lernen 

voneinander und miteinander

 
Unterrichts
ORGANISATION 

 
ARBEITSPLÄNE
 

Schüler
 
LERNUMGEBUNG

 
MATERIALEIN

 
ÜBUNGSAUFGABEN
für 
zu Hause

 
RHYTMITISIERUNG 
des
Unterrichts
 
LEISTUNGS-FESTSTELLUNG 
und 
BEWERTUNG
 
RASTER-
ZEUGNISSE
LEHREREINSATZ
ARBEIT
Team
ELTERN
Kooperation
mit
KINDERGÄRTEN
Kooperation
mit anderen
Schulen
Kooperation
Übergang in Jahrgang 3

Der Übergang in den Jahrgang 3 erfolgt durch wiederkehrende Elemente fließend. Hierzu gehören:

  • Der „Offene Anfang“ (Ameisenzeit)

  • Die Tagesmoderation

  • Gemeinsame Frühstückszeit

  • Die selbstständige Arbeit an Arbeitsplänen

  • Klassenrat

  • Unterricht bei bekannten Lehrkräften

  • Gemeinsame Projekte (Kreativbühne, Weihnachtsfeier, Fasching, …) 

  • Sozialtraining (WIR-Stunde)

  • Methodentage

schule-ohne-rassismus-schule-mit-courage
umweltschule.jpg
stadeumlink-link.png
Polen.jpg

Kontakt

Adresse

© 2020 Grund- und Oberschule Oldendorf

Erstellt mit Wix.com

Tel.: (04144) - 61660 

 

E-Mail: 

post@gobsoldendorf.com

Schulstraße 2

21726 Oldendorf