Ein Besuch in der Seniorenresidenz Oldendorf


Die Seniorenresidenz liegt in der Nähe der Grund- und Oberschule und schon im letzten Jahr haben einige Klassen für die Bewohnerinnen und Bewohner eine Kleinigkeit zu Weihnachten gebastelt und geschrieben.


In diesem Jahr sollte es eigentlich eine kleine Weihnachtsauführung geben, die aufgrund der aktuellen Lage leider nicht wie angedacht durchgeführt werden konnte. Um trotzdem ein wenig Weihnachtsfreude an die Seniorinnen und Senioren weitergeben zu können, haben die JES-Klassen sowie die Jahrgänge 3 und 6 tolle Bastelprojekte und selbstgeschriebene Karten vorbereitet.



Die Übergabe von Sternen, Tannenbäumen, Prickelbildern, Schutzengeln, Weihnachtsmobiles und handgeschriebenen Karten fand am 16.12.2021 vor der Seniorenresidenz Oldendorf statt.


Neben den Bewohnerinnen und Bewohnern und den Mitarbeitenden war aus den beteiligten Klassen je ein Schüler und eine Schülerin dabei. Dank der 3a und Herrn Harland konnten wir nicht nur die tollen Ergebnisse überreichen, sondern auch noch einen musikalischen Rahmen schaffen. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben sich sehr darüber gefreut den Liedern „Kling, Glöckchen“, „O Tannenbaum“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ zu lauschen. Ergänzt wurde das Ganze durch die beiden Lieder „Ihr Kinderlein kommt“ und „Stille Nacht“, die von Frau Jäckstein auf dem Akkordeon gespielt wurden.


Der Blick in die Gesichter der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie die Freude in den Augen der Kinder lässt uns sicher sagen: Das machen wir nächstes Jahr wieder!

143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen